Gehe zur Navigation
04.08.2018

Gebrauchte Flügel

Bösendorfer Flügel

Bösendorfer Flügel, Nr. 29202

170 cm
Nussbaum
Nr. 29202
Baujahr 1970

Folgende Arbeiten wurden an diesem Instrument ausgeführt:

  • Hammerkopf mit -stielen und -röllchen erneuert
  • Spielgefühl angepasst
  • Tastenbeläge poliert
  • Messing poliert
  • Regulation der Mechanik
  • Dämpfung justiert
  • Stimmung
  • Intonation
  • Einbau eines Life Saver Systems

Bösendorfer Flügel - 1828 übernimmt Ignaz Bösendorfer in Wien einen kleinen Klavierbaubetrieb. Durch den Bau äußerst hochwertiger Instrumente setzte er sich rasch gegen seine zahlreiche Konkurrenz durch. Heute ist Bösendorfer die älteste Klaviermanufaktur der Welt im Premiumsegment. Nur wenige hundert Instrumente werden jedes Jahr mit absoluter Hingabe zum Detail gebaut.

Dieser Bösendorfer Flügel stammt aus dem Nachlass eines älteren Herrn. Der Service wurde über viele Jahre durch unser Haus ausgeführt. Dabei zeigte sich der Flügel stets in einem sehr guten Zustand.

Die lediglich der Nutzungsdauer geschuldeten Reparaturarbeiten konnten somit in einem geringen Rahmen belassen werden. Eine nachträgliche Neulackierung des Flügels (z.B. in schwarz poliert) ist gegen Aufpreis jederzeit möglich.

Um den sehr guten Erhaltungszustand des Flügels zu unterstützen, wurde ein Life Saver System eingebaut, welches die Luftfeuchtigkeit reguliert. Somit sind sämtliche aus Holz gefertigten Teile geschützt.

Die akustische Anlage (Gussplatte, Resonanzboden, Stimmstock, Stege etc.) ist in einwandfreiem Zustand. Nach Regulation, Stimmung auf Kammerton, Intonation und Richten der Saitenebenen steht der Flügel jetzt zum Probespiel bereit.

Der Preis beinhaltet die Lieferung (bundesweit inklusive Etagen) mit Aufstellung im Haus, 2 Jahre Gewährleistung und eine kostenlose Stimmung nach 3 Monaten.

Fotostrecke

24.500,00 €

Von: https://merz-klaviere.de/gebraucht/gebrauchte_fluegel.php